SOUND & MORE

MuTec Salzer

NEUSTES PROJEKT

1. Unintended - Muse (Cover)
3:57
UNINTENDED – 2017

NEWS

Presse & Co

  • Jüngster Hallensprecher der TTBL

    „Der Jugend eine Chance“ – so heißt es nicht selten in Sonntagsreden und schönen Absichtserklärungen. Doch allzu oft bleibt es bei wohlklingenden Worten. Nicht so bei TTF ...

  • Große Klassik mit Knecht und Haydn

    Die Evangelische Kantorei Biberach und der Basilikachor Weingarten sagen in der voll besetzten St.-Josefs-Kirche in Biberach-Birkendorf unter der Leitung von Kantor Ralf Klotz. Ten...

  • Weihnachtskonzerte Origen-Ensemble

    Die Werkhallen der Rhätische Bahn in Landquart werden zum festlichen Konzertsaal. Auf dem Programm steht Barockmusik aus Frankreich. Marc Antoine Charpentiers berühmtes «Te Deum...

WELTENMACHER #LIVE

JONAS SALZER

Musik aus Leidenschaft

Jonas Salzer erhielt seinen ersten Gesangsunterricht in seiner Heimatstadt Ochsenhausen mit 14 Jahren bei Peter Schmitz. Nach seinem Abitur besuchte er die Berufsfachschule für Musik in Krumbach und und ergänzte dort seine Ausbildung bei der Sopranistin Silke Kaiser. Seit 2016 studiert er Sologesang an der Zürcher Hochschule der Künste bei Professor Werner Güra. Im Juni 2019 findet sein Bachelor Abschlusskonzert statt.

Als Solist für Oratorien, aber auch für Vokalensembles und Opernproduktionen, ist er in Deutschland, Österreich und in der Schweiz viel gefragt. Vor allem im Lied-Duo mit der Pianistin Kim Reinhard entwickelt und präsentiert er regelmäßig Liederabende mit spannungsvollen und themenbezogenen Programminhalten.

Er arbeitete unter anderem mit dem Hassler-Consort unter Franz Raml, dem Origen-Ensemble unter Clau Scherrer, dem Martinschor unter Ralf Klotz, sowie mit Professor Klaus Weigele an diversen Projekten und Uraufführungen