“Daheim – eine Odysee”

“Daheim – eine Odysee”

Ein musikalisch theatrales Kunstwerk mit über 600 Menschen aus Konstanz und Region. Wir präsentieren eine Geschichte rund um die Wirrungen auf der Reise nach Hause. Mit Musik von J.S. Bach, Beethoven, Mahler und vielen mehr.

Ein Ort an dem wir spielen wollen

Drei Wochen im Sommer 2019 wird die Wiese neben dem Bodenseeforum zum Konzertort: Der Fußballverein hat sein Stadion, der Wirtschaftsverband sein Kongresszentrum, der Alpenverein seine Hütte, und ein Orchester – eigentlich – sein Konzerthaus. Daheim als Basis. Das machen wir erlebbar. Ein Ort an dem wir spielen wollen. Wir bauen uns ein Lustschloss am Seerhein: als Ort, an dem wir spielen wollen.
Wir zeigen das große Potential mit einem vielfältigen musikalisch-theatralen Konzertprogramm: für die Südwestdeutsche Philharmonie, für Gäste aus nah und fern und für alle Bewohnerinnen und Bewohner der Stadt und der Region Konstanz.

Ein Blick vorab: Im Rahmen des grenzüberschreitenden 24-Stunden Flohmarkts öffnen wir das Lustschloss am Seerhein am 30. Juni für alle Neugierigen, die nicht auf die Vorstellungen warten möchten. Von 12 bis 18 Uhr finden zu jeder vollen Stunde Baustellenführungen mit exklusiven Einblicken hinter die Kulissen des Lustschlosses statt. Es ist keine Anmeldung nötig, die Teilnahme an den Führungen ist kostenlos, die Plätze sind begrenzt.
Auszüge aus: https://www.lustschloss-am-seerhein.de